28.06.2019 Loibersbacher Höhe

Relive ‚Loibersbacher Höhe‘

 

Wanderung vom Döllerer Parkplatz auf die Loibersbacher Höhe

Auch wenn der Wetterbericht extreme Hitze vorausgesagt hat, war es im Döllerer Wald um 09:30 noch angenehm kühl. Nur das erste, kurze steile Stück, brachte uns ins Schwitzen. Der Weg zur ersten Rast, die Lanznhütte schaffte ich mit meiner Gruppe in 1 Stunde und 16 Minuten. Eine tolle Leistung bei den vielen tollen Aussichtspunkten. Nach einer Stärkung gings weiter auf die Loibersbacher Höhe. Wieder in der Lanznhütte gabs Bauernkrapfen mit Sauerkraut (mein Favorit), Bauerkrapfen süß und die unvergleichlichen Pofesen. Barbara die Hüttenwirtin, backt alles in der Stube auf einem alten Holzofen. Die Pofesen, hat Sie mir verraten, werden bevor sie im Butterschmalz herausgebacken werden noch im Germteig gebadet.

 

www.Lanznhütte.at

www.wanderguide.at
www.wanderbetrieb.at
www.facebook.com/wanderbetrieb
#wanderguide, #wanderbetrieb, #fuschlseeregion, #faistenau


Beitrag auf Facebook kommentieren