Kleine, feine Adventmärkte voll Charme und Tradition!

Seit 2011 lädt der  „Advent der Dörfer dazu ein, die kleinen stimmungsvollen Adventmärkte in der Urlaubsregion Fuschlsee zu entdecken. In sechs Orten wird das überlieferte Brauchtum noch klassisch gefeiert.

Gelebte Tradition in der Vorweihnachtszeit beim einem der romantischen Adventmärkte rund um die Pension Schierl, liegt der Duft von Punsch in der Luft, auf dern  Adventmärkten erklingt weihnachtliche Musik, in der Pfarrkirche und in Faistenau blökt das Lamm in der lebenden Krippe. Der „Advent der Dörfer“ ist abwechslungsreich, unterhaltsam und stimmungsvoll zugleich. Hirtenspiele, Perchten- und Krampusläufe, Pferdeschlittenfahrten, Handwerksvorführungen, Stubenmusik und Lesungen, Feuerzangenbowle und Turmbläser bereichern den Veranstaltungskalender während der Adventszeit.

Der Schwerpunkt ist auch dieses Jahr auf Familien gelegt. Bei den Adventmärkten wird ein Kinderprogramm geboten, wie zum Beispiel Kekse backen, Weihnachtsschmuck basteln, Weihnachtsgeschichten oder Würstel grillen.

Das Prospekt mit allen Veranstaltungen landen Sie bitte hier.

 

Advent unter der Linde am Dorfplatz in Faistenau

Sa 15.12. von 15:00 bis 22:00 Uhr, So 16.12. von 11:00 bis 19:00 Uhr

Immer am 3. Adventwochenende wird der „Advent unter der Linde“ von Faistenauer Betrieben, Vereinen und KünstlerInnen gestaltet. Lassen Sie sich von der stimmungsvollen Atmosphäre unter der 1000-jährigen Linde verzaubern. Lämmchen in der lebenden Krippe, Kupferkessel, Feuerstellen, Fackeln und Lichter erhellen den Dorfplatz. Idyllische Holzhütten mit einer Auswahl an Geschenksideen, Produkten aus fairem Handel, Kekserl, gebrannte Mandeln, Engerlpunsch und vieles mehr laden zum Schmökern, Gustieren und Verweilen ein. Pferdekutschenfahrten, Hirtenspiel, musikalische Klänge, Handwerksvorführungen, Holz-Adventwerkstatt; und ein liebevolles Kinderprogramm runden den Besuch auch für die kleinen Gäste ab.

„Orte der Stille & Besinnlichkeit“

In Faistenau beim Advent unter der 1000 jährigen Linde befindet sich direkt neben dem Adventmarkt die Pfarrkirche. Hier kann die Adventzeit besinnlich gefeiert werden, Gedanken gesammelt werden und die Ruhe genossen werden.

Jagdhof – Advent

Jeweils von 13:00 bis 19:00 Uhr

Erleben Sie den traditionellen Adventsmarkt zum ersten Mal auf dem Gelände des Sheraton Fuschlsee-Salzburg Hotel Jagdhof!

Entdecken Sie Hütte für Hütte die Handarbeiten der Aussteller mit ausgesuchten Produkten aus der Region. Genießen Sie bei einer Tasse Glühwein oder Fruchtpunsch und heißen Maronen den wunderbaren Blick auf den winterlichen Fuschlsee und stärken Sie sich mit deftigen Schmankerln von Wild und Schwein, Süßes aus der Backstube, Feines vom Fisch aus der Schloss-Fischerei. Verschiedene Bläsergruppen aus der Umgebung spielen klassische Weihnachtslieder, auch der Nikolaus und die Krampusse kommen auf einen Besuch vorbei.

Wieder mit dabei ist die Adventausstellung von Blumen und Gartendesign Brandstätter, in diesem Jahr erwartet unsere Besucher eine kleine und feine Ausstellung in neuer Umgebung mit bezaubernden Advent- und Weihnachtsdekorationen.

 Kinderprogramm
Kekse verzieren, Adventmarkt-Suchspiel, Mal- und Bastelecke, Wunschbaum für Nachrichten an das Christkind von Klein und Groß uvm.

Besinnlicher Advent beim Guggenthaler Kircherl in Koppl

Jeweils von 14:00 bis 19:00 Uhr

Wer Ruhe auf einem besinnlichen Adventmarkt und ein nettes Gespräch mit Freunden am Feuer sucht und nicht von Menschenmassen durch die Stände geschoben werden möchte, ist beim St. Lazarus Adventmarkt rund um das Guggenthaler Kircherl gut aufgehoben.

Die liebevoll gestalteten Stände zeugen davon, dass auf die Darbietung und Präsentation von traditionellen Waren und Handwerk aus der Region Wert gelegt wird. Ein künstlerisches und musikalisches Rahmenprogramm in und vor der Kirche machen diesen Adventmarkt zu einem unvergesslichen Erlebnis und so werden auch heuer wieder örtliche Musikgruppen und Chöre aus ganz Salzburg das Herz der Besucher wärmen.

Ein Erlebnis ist der Guggenthaler Adventmarkt auch für Kinder.
So werden Kinder-Adventwanderungen zu stimmungsvollen Plätzen am Fuße des Nocksteins und des Gaisberges gemacht. Im Rahmen dieser Wanderungen werden Adventgeschichten und Sagen aus der Region erzählt. Neben Bastel- und Backnachmittagen für Kinder wird wie jedes Jahr um den Nikolaustag der Kinderadvent mit dem Nikolaus von Kindern für Kinder gestaltet.

Ebenauer Adventmarkt im Brunnengarten bei der Kirche

Jeweils von 14:00 bis 20:00 Uhr

Als einer der ältesten Weihnachtsmärkte im SalzburgerLand findet der Ebenauer Adventmarkt  heuer schon zum 25. Mal statt. Lassen Sie sich vom besonderen Flair des kleinen aber feinen Adventmarktes verzaubern. Der im Lichterglanz von unzähligen Weihnachtsbäumen erleuchtete Brunnengarten bildet traditionell den Rahmen für die liebevoll dekorierten Hütten. Es kann das Museum im Fürstenstöckl besucht werden, Handwerker zeigen ihr Können und in der Kirche findet ein Adventsingen statt.

Für unsere kleinen Gäste gibt es natürlich wieder Besonderes, wie eine Laternenwanderung, Würstelgrillen am Lagerfeuer, eine Vorlesestunde und ein Besuch des Nikolaus mit anschließendem Krampuslauf der Ebenauer Plötzpass. An den letzten beiden Wochenenden wird man auch die lebende Krippe wieder besuchen können.

Mit einem schönen Rahmenprogramm für Groß und Klein begeht das Uniformierte Schützenkorps ihr 25.jähriges Jubiläum: