Warning: fopen(/home/www/wp-content/plugins/51degreesmobi/51Degrees/51Degrees_meta_data_cache_2014_7_14_Lite.cache): failed to open stream: Disk quota exceeded in /home/www/wp-content/plugins/51degreesmobi/51Degrees/51Degrees_metadata.php on line 113
Skitour Salzkammergut | Pension Schierl

Besuchen Sie den ersten Tourenskilehrpfad im Salzukammergut: Das Pilotprojekt stammt aus Davos. Ziel des Tourenschilehrpfads ist es, den Tourengehern, Schneetellerwanderern und Snowbordern Sicherheitsinputs zur Lawinenkunde auf einfache Weise nachhaltig zu vermittel.

Der Verein Tourenschilehrpfad Salzkammergut hat zu diesem Zweck in Faistenau im Ortsteil Tiefbrunnau mit der Tour auf die Loipersbacher Höhe ein Lehr- und Lernkonzept, das Theorie und Praxis einfach verbindet, geschaffen. Das Team rundum Projektleiter Mag. Ing. Paul Maier von MC2 Alpin, hat einzelne Tafeln entlang des Tourenschilehrpfades errichtet. Hier werden die drei Gefahrenquellen – Gelände, Verhältnisse, Mensch – genauer betrachtet.

Routenverlauf und Streckenpunkte

Ausgangspunkt des Tourenschilehrpfades ist der Parkplatz “Keflau-Streitberg” in Tiefbrunnau, vielen auch bekannt durch  die Rodelbahn vom Schafbach. Von hier erreicht man die Loipersbacher Höhe in rund drei Stunden. Es werden dabei 650 Höhenmeter überwunden. Am Beginn der Tour kann die Funktionstüchtigkeit des eigenen LVS-Gerätes am Pips-Checkpoint getestet werden. Je nach Standort werden auf den   interaktiven Methodentafeln entlang des Tourenschilehrpfades zu den Themen:  Sicherheit, Technik, Taktik, Gelände und Schneeverhältnisse   Hinweise gegeben.

Die Benützung des Tourenschilehrpfades ist kostenlos. Weiters werden Führung  nach Voranmeldung angeboten. Ausrüstungsverleih täglich  bei Sport Auer in Faistenau oder Sport Franky an der Talstation Hintersee-Gaissau.

www.tourenlehrpfad.at